/ gegenwartskunst d + a

Bei der Nachkriegskunst, die sowohl Bilder als auch Skulpturen umfasst, liegt der Schwerpunkt auf süddeutschen und österreichischen Künstlern wie Fritz König, Alfred Hrdlicka, Gottfried Salzmann, Paul Flora, Rupprecht Geiger, Karl Siegfried Büchner oder Hermann Kremsmayer.
 
Eine Auswahl dieser Werke finden Sie unter www.kunst.museum.

Rupprecht Geiger: Farbmodulation, Serigrafie, 1962

Hermann Kremsmayer: Sichvertiefen, Öl, 2017

Siegfried Büchner: Sänger, Aquarell, 1998